Beruf Verkehrsexperte

Pro Jahr starten 50 Verkehrsexperten und -expertinnen in den Strassenverkehrsämtern in ihren neuen Beruf. Die asa ist für die berufsbegleitende Grundausbildung verantwortlich.
Detailinformationen

Weiterbildung

Den Mitarbeitenden der Strassenverkehrsämter bietet die asa jährlich etwa 50 verschiedene Kurstypen an oder rund 2400 Schulungstage. Themen sind: Führung, Kundendienst, Verkehrszulassung, Führerprüfungen und Technik.

Strassenverkehrsämter

Bei einer konkreten Anfrage zum Beruf Verkehrsexperte gibt das Strassenverkehrsamt am Wohnsitzkanton Auskunft. Für die direkte Kontaktaufnahme stehen hier die Kontaktdaten der Strassenverkehrsämter zur Verfügung. Adressliste