Delegationsbetriebe RL 17

Die Richtlinien 17, Örtliche Zuständigkeit bei Fahrzeugprüfungen, bezwecken eine Vereinfachung des administrativen Verfahrens für Kunden wie auch für Zulassungsbehörden.
Beschrieben sind die Anforderungen an die Qualitätssicherung für die gegenseitige Akzeptanz von Prüfstellen und die Regelung eines einheitlichen Verfahrensablaufes.
Die Zusammenarbeit mit den ermächtigten Prüfstellen und die Festlegung der möglichen Delegationsinhalte werden in den Richtlinien 17 geregelt.

Die vom Kanton ermächtigten Prüfstellen erfüllen den asaQSS-Standard. Die jährliche Überprüfung und die Beaufsichtigung obliegen dem Standortkanton.

Liste Delegationsbetriebe