Tätigkeitsbericht 2020

Die asa als Dienstleisterin der Strassenverkehrsämter gewährleistet in verschiedenen Bereichen einheitliche, effiziente und damit kostengünstige Lösungen. Entsprechend hat sich die asa schon seit Jahren der Digitalisierung verpflichtet, was letztlich dem Endkonsumenten und Bürger zu Gute kommt.

Rückblick aufs Geschäftsjahr

Im Jahr 2020 kamen zu den erwarteten die unerwarteten Herausforderungen durch Covid-19. Ansporn war es, alle Dienstleistungen verfügbar zu halten, und das in der gewohnten Qualität. Die neue Zweiphasenausbildung mit dem nun eintägigen WAB-Kurs wurde im ersten Halbjahr 2020 in den ordentlichen Betrieb überführt. Die Umstellung der dezentralen in die zentrale Produktion des Führerausweises im Kreditkartenformat (FAK) ist erfolgreich gestartet. Die Änderungen in der Verkehrszulassungsverordnung (VZV) brachten umfassende Anpassungen mit sich, die es Ende Jahr termingerecht abzuschliessen galt. Zahlreiche Angleichungen wurden z.B. in Applikationen wie SARI umgesetzt und getestet. Auch die neuen Informationen, z.B. auf www.fuehrerausweise.ch, waren pünktlich am 31.12.2020 online.
…mehr lesen


Tätigkeitsbericht 2019

Im ersten Halbjahr 2019 wurde die Applikation SARI modernisiert. Sie wird in allen Bereichen der obligatorischen Weiterbildung von allen Beteiligten intensiv genutzt. Dank neuem SARI konnten Ende Jahr dann auch die sehr kurzfristig ­bekannt gegebenen Anforderungen für die neue Zweiphasenausbildung (ab 2020) fachlich korrekt umgesetzt und pünktlich publiziert werden. …mehr lesen