Kooperationspartner der asa

Als Dienstleister für die Strassenverkehrsämter nimmt die asa zahlreiche sehr unterschiedliche Aufgaben wahr. Für die optimale Umsetzung pflegt die asa Beziehungen zu verschiedenen Institutionen, Fachstellen und Experten, die in allen Bereichen rund um den Strassenverkehr tätig sind.


ACS

Automobil Club der Schweiz
Der ACS macht sich für die Interessen der Automobilisten stark. Dazu gehört auch das Engagement des ACS für die Verkehrssicherheit. Dies ist der Anknüpfungspunkt für die Kooperation mit der asa.


AGVS

Autogewerbe Verband Schweiz
Im Autogewerbe gibt es viele Berufe, die jungen Leuten eine Zukunftsperspektive mit attraktiven Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Das Autogewerbe ist ein bedeutender Partner der Strassenverkehrsämter im Bereich Fahrzeugzulassung und Fahrzeugprüfung.


ASTAG

Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Die ASTAG ist Partner der asa bei Fragestellungen zu Gefahrengut-Transporten (ADR/SDR), bei technischen Themen im Nutzfahrzeugbereich und rund um die Chauffeurzulassungsverordnung (CZV). Im Zuge der Umsetzung der CZV hat die ASTAG von der asa den Auftrag erhalten, für die Kantone ein landesweites Netz mit Prüfungsstützpunkten aufzubauen und die Prüfungen zur Erlangung des neuen Fähigkeitsausweises durchzuführen.


ASTRA

Bundesamt für Strassen
Das ASTRA ist als Gesetzgeber Ansprechpartner der asa für Verordnungen, Gesetze, Bestimmungen oder Weisungen. Je nach Vorgabe des Bundes werden Umsetzungen von Verordnungen über die Strassenverkehrsämter an die asa delegiert (Zweiphasenausbildung, Aus- und Weiterbildung Gefahrgut, Chauffeurzulassungsverordnung, Weiterbildung Fahrlehrer).


auto-schweiz

Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure
auto-schweiz erbringt Dienstleistungen für ihre Mitglieder und die Öffentlichkeit in den Bereichen Statistik, Motorfahrzeugtechnik, Verkehrs- und Umweltpolitik, Treibstoffverbrauchsangaben für Personenwagen und Rückrufaktionen. In Teilbereichen arbeitet auto-schweiz mit der asa zusammen.


bfu

Beratungsstelle für Unfallverhütung
In Zusammenarbeit mit der bfu hat die asa u.a. eine Broschüre für Neulenker («Auf eigene Gefahr») und einen Ratgeber für ältere Fahrzeuglenkerinnen und -lenker («Älter werden – mobil bleiben») veröffentlicht.


CIECA

Commission Internationale des Examens de Conduite Automobile
Die asa ist Mitglied in der CIECA, um auf internationaler Basis in Bezug auf die Führerprüfungen auf dem aktuellsten Stand zu sein. Die CIECA ist insbesondere verantwortlich, dass die Führerprüfungen international gleiche Standards erfüllen.


CITA

Comité International de l’Inspection Technique Automobile
Die asa ist Mitglied in der CITA, um auf internationaler Basis auch im technischen Bereich auf dem aktuellsten Stand zu sein. Die CITA ist zuständig dafür, dass die technischen Prüfungen international den gleichen Standard erreichen.


DTC

Dynamic Test Center
Das DTC ist wichtiger Partner rund um die Prüfung von nicht homologierten Fahrzeugen oder Teilen davon. Die vom DTC ausgestellten Gutachten sind die Basis für die Zulassung von geänderten Fahrzeugen und Bauteilen im Strassenverkehr.


EZV

Eidgenössische Zollverwaltung EZV
Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV organisiert die Herstellung und Distribution der Autobahnvignetten. Die asa übernimmt für die Kantone die finanzielle Abwicklung.


FAKT

Kraftfahrtechnisches Prüf- und Ingeniuerzentrum
Das FAKT ist wichtiger Partner rund um die Prüfung von nicht homologierten Fahrzeugen oder Teilen davon. Die vom FAKT ausgestellten Gutachten sind die Basis für die Zulassung von geänderten Fahrzeugen und Bauteilen im Strassenverkehr.


moto-suisse

Vereinigung der schweizer Motorrad- und Rollerimporteure
Die Vereinigung der schweizerischen Fabrikanten, Grossisten und Importeuren von Motorrädern und Rollern wahrt die Gesamtinteressen der Zweiradbranche. Geht es um Zweiräder, ist moto-suisse Ansprechpartner der asa.


SFV

Schweizerischer Fahrlehrerverband
Der SFV ist seit 2008 für das Berufsbild «Fahrlehrer/Fahrlehrerin» verantwortlich und betreut die Qualitätssicherung bei der Weiterbildung der Fahrlehrer. Als Partner für die Aus- und Weiterbildung der Fahrlehrer spielt der SFV eine wichtige Rolle in der Ausbildung der Neulenker und damit generell bei den Bemühungen um die Sicherheit im Strassenverkehr.


SHVF

Swiss Historic Vehicle Federation
Die SHVF ist der Dachverband von über 120 Oldtimer- und Markenclubs und vertritt als nationale Autorität die Interessen des Oldtimer-Weltverbandes FIVA. Im Fokus stehen die Interessen von Besitzern von Veteranenfahrzeugen aller Art und der Erhalt von historischen Fahrzeugen als Kulturgut.


SVPS

Schweizerischer Verband für Pferdesport
Der SVPS hat in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung BfU eine neue Broschüre, mit Verhaltenstipps für Fahrzeuglenkende und Radfahrer, die unterwegs auf Pferde treffen, publiziert.


SVSAA

Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt der Armee
Das SVSAA übernimmt als Zulassungsbehörde der Armee vom ASTRA erlassene Gesetze und Bestimmungen für ihren Fahrzeugpark. Berührungspunkt zwischen SVSAA und asa sind speziell die Aus- und Weiterbildungsangebote. So werden z.B. gemeinsam Lastwagenkurse durchgeführt.


SVV

Schweizerischer Versicherungsverband
Beim Projekt MOFIS mit dem elektronischen Versicherungsnachweis und der elektronischen Sperrkarte ist der SVV ein wichtigen Partner für das ASTRA und die asa respektive die Strassenverkehrsämter. Die Versicherungen stellen den Versicherungsnachweis via eine Clearingstelle elektronisch ein und dieser wird dann vom entsprechenden Strassenverkehrsamt abgeholt.


TCS

Touring Club Schweiz
Der TCS ist Partner bei amtlichen Prüfungen in verschiedenen Kantonen (durch Delegation der Kantone), für die Zweiphasenausbildung, als Dienstleister für Weiterbildungskurse der asa und generell im Bereich der Verkehrssicherheit.


vks

Vereinigung kantonaler Schifffahrtsämter
Die vks erbringt die selben Dienstleistungen für die Schifffahrt, wie die asa für den Strassenverkehr. Seit der Gründung im 1982 ist die vks in den Geschäftsräumen der asa domiziliert.


VSCI

Schweizerischer Carrosserieverband
Der Schweizerische Carrosserieverband wird bei besonderen Aufgaben und Fragen rund um Carrosseriearbeiten und -reparaturen zur Mitwirkung eingeladen. Die Richtlinie 8 zur Beurteilung von Korrosion ist in Zusammenarbeit mit dem VSCI entstanden.


VSR

Schweizerischer Verkehrssicherheitsrat
Im Auftrag des Bundes hat die asa zusammen mit dem VSR das Projekt Zweiphasenausbildung entwickelt. Nach Abschluss des Projekts per 31. Dezember 2007 hat der VSR im Auftrag der asa die Umsetzung der Qualitätssicherung übernommen.